Schlagwort-Archive: Aula

Verabschiedung von 16 Absolventinnen und Absolventen

Fotos: Tino Trubel

(daßke) Das Studienseminar Vechta für die Lehrämter an Grund-, Haupt- und Realschulen verabschiedete in der großen Aula der Universität Vechta 13 Absolventinnen und Absolventen aus dem Vorbereitungsdienst sowie drei Lehrkräfte, die ihre berufsbegleitende Qualifizierung im Rahmen des Quereinstiegs erfolgreich abschließen konnten. Diese waren in den vergangenen 18 Monaten an Ausbildungsschulen in den Kreisen Vechta und Cloppenburg sowie im Nordkreis Osnabrück und im Südkreis Oldenburg eingesetzt. Die Leiterin der Dienststelle, Maren Steuwer, bezog sich in ihrer Abschlussrede auf den römischen Gott Janus, der für seinen gleichzeitigen Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft bekannt ist. Frau Steuwer übertrug dies auf die Situation der Absolventinnen und Absolventen. Sie blickte zurück auf die Spezifika des Vorbereitungsdienstes und nahm gleichzeitig die Herausforderungen und Chancen der nun vor allen liegenden Berufseinstiegsphase in den Blick. Frau Steuwer bedankte sich bei allen Beteiligten für das hohe Engagement und stellte die damit verbundenen positiven Prüfungsergebnisse im Rahmen der absolvierten Staatsprüfungen besonders heraus.

Begleitet wurde die Veranstaltung von diversen Darbietungen, die den Ablauf des Vorbereitungsdienstes für Anwärterinnen und Anwärter aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick nahmen. Diese reichten von einem Beitrag in Anlehnung an Dantes „Göttliche Komödie“ bis hin zu einem „Werbespot“ für das Studienseminar. Umrahmt wurde die Feier von musikalischen Beiträgen am Flügel sowie a capella.

Folgende Absolventinnen und Absolventen wurden verabschiedet: Sina Feldmann, Andreas Hinners, Christopher Imig, Andreas Kalvelage, Miriam Kösters, Aileen Lange, Christian Röwekamp, Annika Schmidt, Marjana Schneidewind, Markus Schulte, Pia Stade, Mike Steinkamp, Kerstin Weber, Lilly Weimar, Mario Wilm sowie Maike Wöhrmann.

Weitere Fotos sowie Videos finden Sie im internen Bereich für LiVD.

auf dem Foto: Seminarrektorin Maren Steuwer (hintere Reihe links), Seminarkonrektor Detlev Daßke (vordere Reihe links)

Verabschiedung vom Studienseminar Vechta

Foto: Tino Trubel

Foto: Tino Trubel

Das Studienseminar Vechta für die Lehrämter an Grund-, Haupt- und Realschulen verabschiedete jetzt in der großen Aula der Universität Vechta 51 Absolventen aus dem Vorbereitungsdienst. Diese waren in den vergangenen 18 Monaten an Ausbildungsschulen in den Kreisen Vechta und Cloppenburg eingesetzt und werden in Kürze ihren Dienst als Lehrkräfte antreten. Michael Heckmann, kommissarischer stellvertretender Leiter der Dienststelle, bedankte sich für das Engagement aller Beteiligten und richtete in seiner Ansprache den Blick auf die Verantwortungen wie auch Freiheiten des Lehrberufs und die daraus erwachsenen Konsequenzen. Ein Grußwort sprach Udo Arends, Leiter der Gerbertschule in Altenoythe. Der langjährige Funktionsträger im Schuldienst stellte dabei die Qualität von Unterricht in den Mittelpunkt.

Begleitet wurde die Veranstaltung von musikalischen und medial aufbereiteten Darbietungen.
Folgenden Absolventen wurden verabschiedet: Katrin Blanke, Franziska Blömer, Sandra Bohmann, Nadja Brozio, Lars Bünger, Corinna Brumund, Maria Burhorst, Nico Canino, Julia Diel, Julia Anna Driediger, Jantje Erchinger, Aranka Falter, Claudia Frieling, Stephanie Götting, Anne Groitzsch, Nicole Häring, Vanessa Harvey, Irene Hepner, Wibke Hoffmann, Anja Ites, Nina Kalkhoff, Ramona Kalvelage, Katrin Kampe, Friederike Kock, Simone Kolbeck, Julia Kuttler, Anika Lömker, Kristin Lübberding, Franziska Ludlage, Susanne Michalik, Samiriam Mücke, Lena Niehues, Fenja Pietrowski, Tobias Plagemann, Kai Rösler, Frauke Rußwinkel, Julia Scheiding-Claus, Katharina Schlärmann, Lisa Schnieders, Lena Schratz, Verena Elisabeth Schumacher, Dorothea Schumann, Sonja Stein, Sara Strübbe, Jana-Thalea Swart, Laura Völker, Ann-Christine Witte, Julian Wolff, Sabrina Wolke, Rebecca Worms sowie Anna Zmijewski.

Weitere Fotos sind im passwortgeschützten Bereich zu finden.