Schlagwort-Archive: Bait-ul-Qaadir Moschee

Besuch der Bait-ul-Qaadir Moschee in Vechta

Foto: Fachseminar Kath. Religion

Im Rahmen einer Seminarsitzung zum Thema „Interreligiöses Lernen“ erhielten die Fachseminare Katholische Religion die Gelegenheit, die Bait-ul-Qaadir Moschee der Ahmadiyya Muslim Jamaat (Gemeinde) in Vechta zu besichtigen. Nach einer Führung um die und in der Moschee durch den Gemeindevorsitzenden, Herrn Butt, kamen die Seminarteilnehmer/innen und einige weitere Gemeindemitglieder zum Austausch und gemeinsamen Gespräch zusammen. Fragen zu Themen, wie beispielsweise Fasten und Ramadan, tägliche Gebetszeiten, die Struktur in den Gemeindegruppen und auch die Eingliederung und Beteiligung von Kindern am Gemeindeleben, wurden besprochen.

Der Besuch ermöglichte allen Seminarteilnehmer/innen einen interessanten Einblick in das Innere einer Moschee und das Gemeindeleben und bot außerdem Anreize, wie ein möglicher Moscheebesuch im Rahmen des interreligiösen Lernens im Religionsunterricht mit Schulklassen gestaltet werden könnte.

Text: Fachseminar Katholische Religion