Schlagwort-Archive: Diepholz

Technik erleben – Technik begreifen

Foto: Agnes von Döllen-Helmrich

Foto: Agnes von Döllen-Helmrich

(von döllen-helmrich) Die Welt der Technik und Wissenschaft erlebten die LiVD des Fachseminars Gestaltendes Werken in der „Wissenswerkstatt“ Diepholz.

Bei der Hospitation schauten die LiVD einer Grundschulklasse beim Tüfteln, Forschen, Löten, Hämmern und Sägen zu. In der Elektrowerkstatt hantierten die Schüler selbstständig mit Lötkolben und Heißklebepistole, so dass am Ende eine „Motorisierte Putzmaus“ über die Tische fegte. In der Holzwerkstatt bedienten sie unter Anleitung die elektrische Dekupiersäge zur Erstellung eines funktionstüchtigen „Kerzendampfers“. Zudem verfügt die Werkstatt über einen Computerraum für Robotik und Informatik.

Die Leiterin der Wissenswerkstatt, Frau Dr. Heike Pabst, stellte den LiVD anschließend das Konzept der Wissenswerkstatt vor:

  • Analyse von technischen und wissenschaftlichen Phänomenen,
  • Freies Experimentieren,
  • Produktionsprozess,
  • Kreative Phase.

Die Wissenswerkstatt wurde im Jahr 2015 eröffnet und wird von der Metropolregion Nordwest finanziell gefördert. Die Kinder erhalten unter fachlicher Anleitung die Möglichkeit, Lehrplaninhalte durch praktisches Tun zu ergänzen und zu vertiefen. Für die Besucher im Alter von 8 – 18 Jahren entstehen keinerlei Kosten.

So nahmen die LiVD neben vielen technischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen positive Eindrücke für die unterrichtliche Vernetzung von Technik und Gestaltung mit.