Schlagwort-Archive: Fahne

Neuer „eyecatcher“ für das Studienseminar Vechta

(von döllen-helmrich) Seit längerer Zeit war der Fahnenmast vor dem Gebäude an der Füchteler Straße 52 unbeflaggt. Inzwischen flattert nun eine neue Fahne im Wind und weist auf das Studienseminar Vechta hin.

Im Fachseminar Gestaltendes Werken entwickelten die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst ein Layout für eine komplett neue Fahne. Mehrere Entwürfe wurden, wie im kreativen Prozess nicht unüblich, konzipiert, gesichtet und verworfen. Im Endeffekt überzeugte die Gestaltung, die als letztes von Anna Wübbelmann auf der Grundlage aller Ideen entwickelt wurde.

Das Werkseminar schenkte die Fahne dem Studienseminar aus Anlass der Verabschiedung von Julka Barna, Tina Behrens, Janina Brockmann, Anita Felker, Anna Wübbelmann sowie Annabell Martens aus dem Kunstseminar.

Fotos: A. von Döllen-Helmrich / P. Timm

Nun flattert sie im Wind …

Foto: Agnes von Döllen-Helmrich

Foto: Agnes von Döllen-Helmrich

(von döllen-helmrich) Vor einiger Zeit wurde in den Fachseminaren Gestaltendes Werken, Kunst und Textiles Gestalten die Idee geboren, dem Studienseminar eine Fahne zu schenken. Spontan geplant, leicht gesagt, langfristig getan!

Mit allen Seminarteilnehmerinnen wurde die Idee konkretisiert: Planung des Schriftzuges durch das Fachseminar Kunst, Upcycling-Design durch das Fachseminar Gestaltendes Werken, Umsetzung der Näharbeiten durch das Fachseminar Textiles Gestalten.

Die Fahne wurde bei einer früheren Examensfeier präsentiert und verschwand anschließend für einige Zeit, doch sie wurde nicht vergessen. Zur Vollendung der Idee musste ein tiefes Loch geschaufelt, die Fahnenstange einzementiert und alles gesichert angebracht werden. Mit tatkräftiger Unterstützung von Wolfgang Witte erfolgte die Umsetzung.

Nun flattert die segelförmige Fahne vor dem Gebäude des Studienseminars im Wind. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer!